Telefon
0941 / 59 55 00
Telefon

Startseite - FD-Logo-500

Informationen zum Familienrecht in Deutschland in Form eines kostenlosen digitalen Arbeitsplatzes







Startseite - advounion
update Fortbildungen im Familienrecht 2021
advounion


Rechtsprechung
Entscheidungsservice




 



Für die Richtigkeit und Aktualität der hier angebotenen Informationen übernehmen wir keine Gewähr. Für fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haften wir nicht.




Neuere Literatur im Familienrecht


Das Standardwerk im Familienrecht
Neuauflage 2021
Gerhardt/v. Heintschel-Heinegg/Klein

Handbuch Familienrecht

Das Standardwerk im Familienrecht

Neuauflage 2021
Erschienen am 27.09.2021




Das Handbuch Familienrecht (bis zur 11. Auflage Handbuch des Fachanwalts Familienrecht) ist für die gesamte familienrechtliche Praxis das unentbehrliche Standardwerk. Formelle und materielle Fragen des Familienrechts werden eingehend und umfassend besprochen und dargestellt. Das Handbuch bietet praxisorientierte Lösungen mit vielen Rechenbeispielen. Die zahlreichen Formulierungs- und der Anwaltspraxis entnommenen Fallbeispiele sind mit umfangreichen und an Beispielen ausgerichteten Erläuterungen versehen. Alle im Familienrecht maßgeblichen Rechtsbereiche werden eingehend behandelt und befähigen den Nutzer, nahezu alle familienrechtliche Mandate und damit verbundene materiell-rechtliche und verfahrensrechtliche Fragestellungen sicher zu lösen.

NEU in der 12. Auflage:

Einarbeitung der aktuellen ober- und höchstrichterlichen Rechtsprechung mit aktuellen Praktikertipps
Das Angehörigen-Entlastungsgesetz
Das Familienentlastungsgesetz
Änderungen zum Kindergeld
Einflüsse des Kostenrechtsänderungsgesetzes
Auswirkungen der Coronahilfsmaßnahmen
Neue Düsseldorfer und Bremer Tabelle
Neue Rechtsprechung des BGH zum Unterhaltsrecht
Neue Rechtsprechung des BGH zum Versorgungsausgleich
Neue Rechtsprechung des BGH zum Abstammungs- und Betreuungsrecht
Neue Rechtsprechung zum Internationalen Familienrecht
Neue Rechtsprechung zum Verfahrensrecht

Herausgeber
Dr. Peter Gerhardt, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D., Mitglied des Beirats der Zeitschrift FuR (Familie und Recht)
Prof. Dr. v. Heintschel-Heinegg, Rechtsanwalt, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D., Vorsitzender Richter am Bayerischen Obersten Landesgericht a.D., Mitglied des Beirats der Zeitschrift FuR (Familie und Recht)
Michael Klein, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht; Chefredakteur und Geschäftsführender Herausgeber der Zeitschrift FuR (Familie und Recht)

Autorenverzeichnis
Speichern Öffnen Autorenverzeichnis_Hdb_FamR.pdf (164,02 kb)






Startseite - media_97852499
Weinreich/Klein

Familienrecht Kommentar

Der Standardkommentar im Familienrecht

Neuauflage 2022
Erschienen am 24.11.2021




Ein Nachschlagewerk in neuem Gewand.

Mit dem Kommentar zum Familienrecht erhält der im Familienrecht tätige Praktiker ein umfassendes Werk, das die Vorschriften des Familienrechts aus seinen verschiedenen gesetzlichen Quellen ausführlich kommentiert.

In der Vorauflage wurde der Kommentar vollständig neu konzeptioniert, überarbeitet und um die Kommentierung verfahrensrechtlicher Vorschriften erweitert. Der Kommentar im Familienrecht ist kompakter; gleichzeitig verzichtet er jedoch nicht auf die ausführliche Kommentierung der materiell-rechtlichen Vorschriften. Es wurde jedoch bewusst auf eine zu breite Darstellung verzichtet, sodass der Kommentar eine sichere Hilfe und schnelle Auffindbarkeit gewährleistet.

Neu in der 7. Auflage:

Einarbeitung der aktuellen ober- und höchstrichterlichen Rechtsprechung mit aktuellen Praktikertipps
Neue Düsseldorfer und Bremer Tabelle
Neue Rechtsprechung des BGH zum Unterhaltsrecht
Neue Rechtsprechung des BGH zum Versorgungsausgleich
Neue Rechtsprechung des BGH zum Abstammungs- und Betreuungsrecht
Neue Rechtsprechung zum Verfahrensrecht

Die Autoren:
Das Autorenteam setzt sich aus erfahrenen Rechtsanwälten, Fachanwälten für Familienrecht, Richtern und Professoren zusammen, was die große Praxistauglichkeit und die sinnvolle Aufbereitung der familienrechtlichen Vorschriften gewährleistet.

Herausgeber
Gerd Weinreich, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D. und Rechtsanwalt; Mitherausgeber der Zeitschrift FuR (Familie und Recht)
Michael Klein, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht; Chefredakteur und Geschäftsführender Herausgeber der Zeitschrift FuR (Familie und Recht)

Autorenverzeichnis
Speichern Öffnen Autorenverzeichnis_Kommentar_Familienrecht.pdf (655,69 kb)






Startseite - 9783472096740_1615470116
Michael Klein

Handbuch Familienvermögensrecht

Das Standardwerk im Familienvermögensrecht

Neuauflage 2022




Dieses Handbuch zeigt die systematischen Zusammenhänge der miteinander verknüpften Rechtsgebiete des Familienvermögensrechts auf, welches weit über das Vierte Buch des Bürgerlichen Gesetzbuchs hinausgeht. Des Weiteren bietet es eine vertiefte Darstellung der jeweiligen Rechtsprechung mit detaillierten Informationen über die in der familienrechtlichen Praxis wichtigen Rechtsfragen verbunden mit Lösungsmodellen zu den einzelnen Problembereichen.

Neben dem System des Familienvermögensrechtes werden das Nebengüterrecht, die Zugewinngemeinschaft, unbenannte ehebedingte Zuwendungen, familienrechtliche Kooperationsverträge, das vertragliche Güterrecht sowie die in der familienrechtlichen Praxis wichtigen Verfahren in Güterrechtssachen und in sonstigen Familiensachen unter Einbezug von Geschäftswerten und Kosten im Familienvermögensrecht dargestellt.

NEU in der 3. Auflage 2021

Das Werk wird inhaltlich und strukturell überarbeitet, da die Altauflage im Jahr 2014 erschienen ist
Einarbeitung der aktuellen ober- und höchstrichterlichen Rechtsprechung mit aktuellen Praktikertipps
Für die Neuauflage konnte eine Vielzahl neuer Autorinnen und Autoren gewonnen werden, die als erfahrene Praktiker mit der Materie bestens vertraut sind

Herausgeber:
Michael Klein, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht; Chefredakteur und Geschäftsführender Herausgeber der Zeitschrift FuR (Familie und Recht)