Fachanwälte im Familienrecht gesucht

Unterhaltstabellen/Leitlinien 2015

I. Düsseldorfer Tabellen 2015


In der vom Oberlandesgericht Düsseldorf herausgegebenen "Düsseldorfer Tabelle" werden in Abstimmung mit den anderen Oberlandesgerichten und der Unterhaltskommission des Deutschen Familiengerichtstages e. V. unter anderem Regelsätze für den Kindesunterhalt und die sogenannten Selbstbehalte festgelegt.

1. Düsseldorfer Tabelle [Stand: 01.08.2015]

Die Düsseldorfer Tabelle wurde mit Wirkung zum 1. August 2015 aktualisiert. Nach Erhöhung der Selbstbehalte am 1. Januar 2015 stieg auch der Kindesunterhalt. Der Unterhaltsbedarf ergibt sich aus der Tabelle unter Berücksichtigung des Nettoeinkommens und des Alters der Kinder. Der Unterhaltsbedarf ist nicht identisch mit dem Zahlbetrag. Die Höhe der Zahlung ergibt sich nach Abzug der Hälfte des monatlichen Kindergeldes.

Speichern Öffnen Duesseldorfer_Tabelle_Stand_01_08_2015.pdf (154,23 kb)


2. Düsseldorfer Tabelle [Stand: 01.01.2015]

Zum 01.01.2015 wurde der für Unterhaltspflichtige in der Düsseldorfer Tabelle zu berücksichtigende Selbstbehalt erhöht. Der notwendige Selbstbehalt stieg für unterhaltspflichtige Erwerbstätige von 1.000 € auf 1.080 €, sofern sie für minderjährige Kinder oder Kinder bis zum 21. Lebensjahr, die im Haushalt eines Elternteils leben und sich in der allgemeinen Schulausbildung befinden, zur Zahlung verpflichtet sind. Für nicht erwerbstätige Unterhaltsverpflichtete stieg der Selbstbehalt von 800 € auf 880 €. Die Anpassung berücksichtigt unter anderem die Erhöhung der SGB II-Sätze ("Hartz IV") zum 01.01.2015.

Ferner wurden die Selbstbehalte bei Unterhaltspflichten gegenüber Ehegatten, dem betreuenden Elternteil eines nichtehelichen Kindes, volljährigen Kindern und/oder gegenüber Eltern des Unterhaltspflichtigen angehoben.


Speichern Öffnen Duesseldorfer-Tabelle-Stand-01_01_2015.pdf (121,17 kb)


II. Leitlinien der Oberlandesgerichte [Stand: 01.08.2015]


Die Leitlinien der Oberlandesgerichte vereinheitlichen die Rechtsprechung der einzelnen Oberlandesgerichte zum Unterhalt und enthalten neben dem Tabellenwerk auch ergänzende Anmerkungen.

Wenn und soweit für ein Oberlandesgericht keine Leitlinien mit dem Stand 01.08.2015 aufgeführt sind, gelten noch die Leitlinien dieses Oberlandesgerichts mit dem Stand 01.01.2015 weiter.


Düsseldorfer Leitlinien [Stand: 01.08.2015]
Speichern Öffnen Leitlinien_OLG_Duesseldorf_Stand_01_08_2015-01.pdf (178,41 kb)

Leitlinien OLG Brandenburg [Stand: 01.08.2015]
Speichern Öffnen Leitlinien_OLG_Brandenburg_Stand_01_08_2015.pdf (3,55 Mb)

Leitlinien OLG Braunschweig [Stand: 01.08.2015]
Speichern Öffnen Leitlinien_OLG_Braunschweig_Stand_01_08_2015.pdf (2,85 Mb)

Leitlinien OLG Celle [Stand: 01.08.2015]
Speichern Öffnen Leitlinien_OLG_Celle_Stand_01_08_2015.pdf (128,16 kb)

Leitlinien OLG Frankfurt [Stand: 01.08.2015]
Speichern Öffnen Leitlinien_OLG_Frankfurt_Stand_01_08_2015.pdf (280,22 kb)

Leitlinien OLG Hamburg [Stand: 01.08.2015]
Speichern Öffnen Leitlinien_OLG_Hamburg_Stand_01_08_2015-01.pdf (9,00 Mb)

Leitlinien OLG Hamm [Stand: 01.08.2015]
Speichern Öffnen Leitlinien_OLG_Hamm_Stand_01_08_2015.pdf (971,43 kb)

Leitlinien OLG Köln [Stand: 01.08.2015]
Speichern Öffnen Leitlinien_OLG_Koeln_Stand_01_08_2015.pdf (204,06 kb)

Leitlinien OLG Naumburg [Stand: 01.08.2015]
Speichern Öffnen Leitlinien_OLG_Naumburg_Stand_01_08_2015.pdf (133,20 kb)

Leitlinien OLG Rostock [Stand: 01.08.2015]
Speichern Öffnen Leitlinien_OLG_Rostock_Stand_01_08_2015.pdf (8,33 Mb)

Leitlinien OLG Schleswig [Stand: 01.08.2015]
Speichern Öffnen Leitlinien_OLG_Schleswig_Stand_01_08_2015.pdf (140,61 kb)

Leitlinien OLG Thüringen [Stand: 01.08.2015]
Speichern Öffnen Leitlinien_OLG_Thueringen_Stand_01_08_2015.pdf (77,24 kb)