Telefon
0941 / 59 55 00
Telefon

Neueste Pressemitteilungen des Bundesgerichtshofes - FD-Logo-500

Neueste Pressemitteilungen
Bundesgerichtshof



Urteile in den Verfahren zum Buch "VERMÄCHTNIS – DIE KOHL-PROTOKOLLE" verkündet
Pressemitteilung 218/21 vom 29.11.2021
Tötung einer 15jährigen Berliner Schülerin an der Rummelsburger Bucht muss teilweise neu verhandelt werden
Pressemitteilung 217/21 vom 26.11.2021
Bundesgerichtshof entscheidet über Schadensersatzansprüche gegen die AUDI AG im Zusammenhang mit der sogenannten "Umschaltlogik" beim Motortyp EA 189
Pressemitteilung 216/21 vom 25.11.2021
Bindung des Mieters an einen vom Vermieter bereitgestellten Kabelanschluss verstößt nach geltender Rechtslage nicht gegen das Telekommunikationsgesetz
Pressemitteilung 215/21 vom 18.11.2021
Verjährung von Rückforderungsansprüchen nach einer Prämienanpassung in der privaten Krankenversicherung
Pressemitteilung 214/21 vom 17.11.2021
Verhandlungstermin am 24. Februar 2022 um 9.00 Uhr in Sachen I ZR 140/15, I ZR 53/17, I ZR 54/17, I ZR 55/17, I ZR 56/17, I ZR 57/17 und I ZR 135/18 (Zur Haftung der Diensteanbieter "YouTube" und "uploaded" für urheberrechtsverletzende Inhalte)
Pressemitteilung 213/21 vom 16.11.2021
Verhandlungstermin in Sachen III ZR 3/21 und III ZR 4/21 am 9. Dezember 2021, 9.00 Uhr, Sitzungssaal E 101 (Klarnamenpflicht bei der Nutzung eines sozialen Netzwerks)
Pressemitteilung 212/21 vom 16.11.2021
Tätigkeit als Insolvenzverwalterin nicht auf Wartezeit für Notarstelle anrechenbar
Pressemitteilung 211/21 vom 16.11.2021
Bundesländer dürfen grenzüberschreitende Wärmedämmung regeln
Pressemitteilung 210/21 vom 12.11.2021
Verhandlungstermin am 1. Dezember 2021, 9.00 Uhr, Saal E 101, in Sachen XII ZR 8/21 (Mietzahlungspflicht bei coronabedingter Geschäftsschließung)
Pressemitteilung 209/21 vom 11.11.2021
Verbotenes Kraftfahrzeugrennen auf der B 229: Bundesgerichtshof bestätigt Urteil des Landgerichts Arnsberg in weiten Teilen
Pressemitteilung 208/21 vom 11.11.2021
Verhandlungstermin am 16. Dezember 2021, 9.00 Uhr, Saal E 101, in Sachen VII ZR 256/21 und VII ZR 389/21 ("Dieselverfahren": AUDI AG, EA 896/897, verbrieftes Rückgaberecht)
Pressemitteilung 207/21 vom 10.11.2021
Über die Verurteilung im Zusammenhang mit dem unerlaubten Umgang mit "Künstlichen Mineralfaser Abfällen" muss neu verhandelt werden
Pressemitteilung 206/21 vom 09.11.2021
Verhandlungstermin am 10. Februar 2022, 9:00 Uhr, Saal E 101, in Sachen VII ZR 365/21, 396/21, 679/21, 692/21 und 717/21 ("Dieselverfahren"; Beginn der dreijährigen Verjährungsfrist, Restschadensersatz nach § 852 Satz 1 BGB)
Pressemitteilung 205/21 vom 08.11.2021
Hauptverhandlung am 2. Dezember 2021, 10.00 Uhr, Saal E 101, Herrenstraße 45a, in der Strafsache 3 StR 441/20 (sog. NSU-Verfahren betreffend den Angeklagten André E.) Akkreditierungsbedingungen für Medienvertreterinnen und Medienvertreter sowie Hinweise für Bürgerinnen und Bürger
Pressemitteilung 204/21 vom 05.11.2021
Urteile in der Regensburger Korruptions-Affäre teilweise aufgehoben
Pressemitteilung 203/21 vom 04.11.2021
Verhandlungstermin am 25. November 2021, 9.00 Uhr, Saal E 101, in Sachen VII ZR 238/20, 243/20, 257/20 und 38/21 ("Dieselverfahren": AUDI AG, Haftung für EA 189)
Pressemitteilung 202/21 vom 04.11.2021
Zur Haftung der Fußballvereine für das Verhalten ihrer Anhänger
Pressemitteilung 201/21 vom 04.11.2021
Verhandlungstermin am 2. März 2022, 14.00 Uhr, in Leipzig in Sachen 5 StR 228/21 (suspendierter Homburger Oberbürgermeister)
Pressemitteilung 200/21 vom 03.11.2021
Bundesgerichtshof zum sog. Dieselskandal: Rücktritt vom Kaufvertrag ohne vorherige Fristsetzung nicht ohne weiteres möglich
Pressemitteilung 199/21 vom 02.11.2021