Telefon
0941 / 59 55 00
Telefon

Entscheidungen OLG Saarbrücken 11/1985

Verfahrensrecht; Zuständigkeit der Gerichte; zuständiges Gericht für Honorarklage des Prozeßbevollmächtigten aus einer Familiensache.
ZPO §§ 34, 35

Ein sein Honorar aus einer Familiensache einklagender Rechtsanwalt vermag durch die Ausübung seines Wahlrechts gemäß §§ 35, 34 ZPO (Klage zum Familiengericht) nicht die von der Sache her fehlende Zuständigkeit des Familiengerichts zu begründen.

OLG Saarbrücken, Beschluß vom 12. November 1985 - 6 WF 126/85
FamRZ 1986, 73

Entscheidungen OLG Saarbrücken 11/1985 - FD-Platzhalter-rund
Fachanwälte im Familienrecht gesucht

Aktuelles

Merkblatt zur Steuerklassenwahl für das Jahr 2022
Das Bundesministerium der Finanzen hat das >Merkblatt zur Steuerklassenwahl für das Jahr 2022 be...
Düsseldorfer Tabelle 2022
Die »Düsseldorfer Tabelle« wurde zum 01.01.2022 geändert, im Wesentlichen bei den Bedarfssätzen min...
Neuer Artikel