Telefon
0941 / 59 55 00
Telefon

Entscheidungen OLG Koblenz (2021) - FD-Logo-500

Entscheidungen OLG Koblenz (2021)



Kosten und Gebühren; Kostenfestsetzung in Unterhaltsverfahren; Einwand der Nichtigkeit des Anwaltsvertrages wegen Verstoßes gegen das Doppelvertretungsverbot.

ZPO § 104; BRAO § 43a

Der auf den Verstoß gegen ein gesetzliches Vertretungsverbot gestützte Einwand der Nichtigkeit des zwischen der erstattungsberechtigten Partei und ihrem Prozeßbevollmächtigten geschlossenen Anwaltsvertrages ist im Kostenfestsetzungsverfahren nicht zu prüfen.

OLG Koblenz, Beschluß vom 12. Januar 2021 - 13 WF 20/21
FamRZ 2021, 1309 = JurBüro 2021, 589 = MDR 2021, 968

Speichern Öffnen ko-2021-01-12-0020-21.pdf (53,12 kb)

Fachanwälte im Familienrecht gesucht

Aktuelles

Merkblatt zur Steuerklassenwahl für das Jahr 2022
Das Bundesministerium der Finanzen hat das >Merkblatt zur Steuerklassenwahl für das Jahr 2022 be...
Düsseldorfer Tabelle 2022
Die »Düsseldorfer Tabelle« wurde zum 01.01.2022 geändert, im Wesentlichen bei den Bedarfssätzen min...
Neuer Artikel