Fachanwälte im Familienrecht gesucht

Fachanwältinnen und Fachanwälte für Familienrecht

Fachanwältinnen und Fachanwälte für Familienrecht - focusindex

FOCUS-Top-Anwälte für Familienrecht 2013


Das Magazin FOCUS hat in Heft Nr. 39/2013, unterteilt nach Regionen, 120 hervorragende Rechtsanwälte für zivile und strafrechtliche Auseinandersetzungen genannt. Am 15. Oktober 2013 ist eine erweiterte Anwaltsliste in einer FOCUS-Spezial-Ausgabe erschienen. In beiden Heften erhält der Laie wichtige Tipps und Regeln an die Hand, die es bei Rechtskonflikten zu beachten gilt.

Das Institut Statista hat im Auftrag von FOCUS Deutschlands Juristen befragt, wen sie als Anwalt empfehlen würden, und so Spezialisten für die wichtigsten Rechtsgebiete ermittelt. Die Liste der Top-Rechtsanwälte, die das Institut Statista für FOCUS erhob, basiert auf den Empfehlungen von mehr als 4200 Fachanwälten, die dafür befragt wurden. Insgesamt waren 16.703 Fachanwälte aus den Rechtsgebieten Arbeitsrecht, Familienrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht, Miet- und Wohneigentumsrecht sowie Strafrecht angeschrieben worden. Mehr als 25 Prozent beantworteten den Fragebogen und gaben ihre persönlichen Empfehlungen ab. Die Häufigkeit der Kollegenempfehlungen bestimmte primär, welche Rechtsanwälte in die Liste aufgenommen wurden. Die Befragten konnten für jedes ihrer Fachgebiete einen oder mehrere Kollegen außerhalb der eigenen Kanzlei empfehlen, die sich ihrer Meinung nach durch große Kompetenz und Erfahrung auszeichnen.

Eine herausragende Anzahl von Kollegenempfehlungen ist in der Liste, die im FOCUS-Heft 39/2013 abgedruckt wurde, mit zwei Punkten für häufige Nennenung hervorgehoben. Die komplette Liste mit allen 790 Top-Anwälten ist im FOCUS-SPEZIAL „Anwälte“ abgedruckt.


Fachanwältinnen und Fachanwälte für Familienrecht - focusindex

FOCUS-Top-Anwälte für Familienrecht 2004

Das Nachrichtenmagazin »focus« hat seit Jahren bereits des öfteren eine Auswahl besonders kompetenter Rechtsanwältinnen / Rechtsanwälte auf verschiedenen Fachgebieten publiziert. Die in den jeweiligen Artikeln genannten Spezialisten wurden anhand folgender Kriterien ausgewählt:

(1) Beurteilungen von Kollegen: Die Redaktion der Zeitschrift hat schriftlich und in telefonischen Interviews in dem jeweiligen Fachgebiet schwerpunktmäßig tätige Rechtsanwältinnen/ Rechtsanwälte gebeten, besonders spezialisierte Kolleginnen / Kollegen zu benennen und sodann diejenigen Juristinnen / Juristen aufgeführt, die besonders oft empfohlen worden sind;
(2) Beurteilungen von Mandanten;
(3) Publikationen: Ausgewertet wurde die Anzahl der juristischen Fachbücher und der Veröffentlichungen der vergangenen Jahre in den gängigen Fachzeitschriften des jeweiligen Fachgebiets.

Erstmalig wurde ab Heft 46/1999 die sog. »Große Anwaltsliste« veröffentlicht; eine weitere »Große Anwaltsliste II« wurde ab Heft 22/2000 publiziert. Im Jahre 2003 folgten sodann auf einzelne Fachgebiete bezogene Listen:

- Heft 44/2003 (Erbrecht),
- Heft 22/2004 (Familienrecht),
- Heft 45/2004 (Arbeitsrecht),
- Heft 12/2005 (Steuerrecht).

Fachanwältinnen und Fachanwälte für Familienrecht - Scheidung_ohne_Stress
In Heft Nr. 22 vom 24. Mai 2004 hat das Nachrichtenmagazin Focus auf Seite 184 unter dem Haupttitel »Scheidung - Regeln für den Rosenkrieg« unter anderem darauf hingewiesen, »wo Ihre Scheidung in guten Händen ist: die große FOCUS-Anwaltsliste« (Seite 6), und diese Liste sodann auf den Seiten 193 ff publiziert.





Anwaltunion Fachanwälte e.V.

Die Anwaltunion Fachanwälte e.V. umfaßt ein bundesweites Netz von Fachanwältinnen und Fachanwälten, die sich in dem Fachgebiet Familienrecht durch Literatur und Lehre als besonders qualifiziert haben






Portal ehescheidung24.de

In dem Portal ehescheidung24 finden Sie ausschließlich Fachanwältinnen und Fachanwälte für Familienrecht.




Fachanwältinnen und Fachanwälte für Familienrecht - BRAK

Zulassungszahlen Rechtsanwälte 2013

Nach den aktuellen statistischen Zahlen der Bundesrechtsanwaltskammer hatten die Rechtsanwaltskammern zum 01. Januar 2013 insgesamt 161.835 Mitglieder, davon 160.894 Rechtsanwälte, 290 Rechtsbeistände, 585 RA GmbHs und 25 RA AGs.

Die Anwaltschaft verzeichnete weiterhin einen Zuwachs. In den Jahren 1996 bis 2001 lag der Mitgliederzuwachs der Rechtsanwaltskammern über 6%, 2002 bei noch 5,93%, von 2003 bis 2006 über 4% und seit 2007 1,58%.

Auch die Zahl der als Fachanwälte zugelassenen Rechtsanwältinnen/Rechtsanwälte - insbesondere im Familienrecht - ist im Jahre 2013 deutlich weiter angestiegen.

Achten Sie in Ihrem eigenen Interesse insbesondere auf die Interessenkollision - Verbot der Doppelvertretung im Familienrecht.

Statistiken 2013

Speichern Öffnen Statistik_BRAK_Rechtsanwaelte_2013.pdf (350,57 kb)
Speichern Öffnen Verteilung_Fachanwaelte_2013.pdf (276,51 kb)
Speichern Öffnen Verteilung_Fachanwaelte_Familienrecht_2013.pdf (503,92 kb)