Fachanwälte im Familienrecht gesucht

Arbeitshilfen und Tabellen für die familienrechtliche Praxis


Verzugszinssätze vom 01.01.2002 bis 30.06.2012
Speichern Öffnen Verzugszinssaetze_2002-2012.pdf (27,57 kb)



Gerichtsorte in Deutschland

Ländergruppeneinteilung 2012
Speichern Öffnen Laendergruppeneinteilung_2012.pdf (115,68 kb)

Berücksichtigung ausländischer Verhältnisse; Ländergruppeneinteilung ab 1. Januar 2012

Das Bundesministerium der Finanzen hat in Abstimmung mit den obersten Finanzbehörden der Länder die Ländergruppeneinteilung hinsichtlich Berücksichtigung ausländischer Verhältnisse ab dem Veranlagungszeitraum 2012 überarbeitet und die überarbeitete Ländergruppeneinteilung mit Geltung ab 01.01.2012 mit Schreiben vom 04.11.2011 bekannt gegeben. Dieses Schreiben ersetzt ab dem Veranlagungszeitraum 2012 das Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen vom 09.09.2008 (BStBl I 1323).

Die Ländergruppeneinteilung hat im Bereich des Familienrechts insbesondere für folgende Bereiche steuerliche Auswirkungen:

  • Kinderfreibetrag und Höhe des Ausbildungsfreibetrages für Kinder im Ausland, sowie
  • Unterhaltsleistungen an Personen im Ausland
(BMF-Schreiben vom 4.10.2011 - Az. IV C 4 - S 2285/07/0005 :005)